Hauswanderung mal anders

Anfang November unternahmen wir einen herrlichen Herbst- (oder doch Winter-?) Ausflug ins hinterste Ultental zum Weißbrunnsee.

Die Landschaft präsentierte sich diesmal ganz anders, als wir es von den vielen Hauswanderungen dorthin gewohnt waren - nämlich im weißen Kleid und bei Minusgraden...

Die orange leuchtenden Farben der Lärchen, der blitzblaue Himmel und der frische Schnee verliehen dem stillen See eine ganz besondere Atmosphäre. Einfach nur schön...

 

   

  

    


OK